Brot, Wein…..und Foie Gras

Wertvolle Tipps unseres Chefkochs und goldene Regeln

Von Georges BRUCK

 

visuSimple

 

Brot, Wein…..und Foie Gras

· Servieren Sie ungetoastetes Landbrot mit den Foie Gras. Streichen Sie ihn nicht aufs Brot.
· Genießen Sie den Foie Gras nur mit einer Gabel und nicht mit einem Messer· Wählen Sie einen Wein, der den Geschmack Ihrer Foie gras unterstreicht,wie z.B. : ein Elsässer Pinot Gris.
· Entdecken Sie die Verbindung einer getrüffelten Foie gras mit einem roten Bordeaux Grand Cru ( Saint Estephe, Saint Emilion, … )
· Ein Glas Champagner unterstreicht zusätzlich natürlich die Wertigkeit einer Foie Gras.